Direkt zum Inhalt

30% Rabatt auf alle Produkte

    Rote Rüben Carpaccio mit geräucherten Heimchen und sauren Portobello Pilzen

    Zutaten

    Für 4 Personen

    18 g geräucherte Heimchen
    2 mittelgroße Rote Rüben
    2 EL Olivenöl
    1 EL Apfelessig
    Meersalz
    schwarzer Pfeffer
    Prise gemahlener Kümmel
    150 g Portobello Pilze
    2 EL Olivenöl
    2 EL dunkler Balsamico
    0,5 Bund glatte
    Petersilie

    Zubereitung

    Die roten Rüben in reichlich Wasser ca. 30 Minuten gar kochen. Etwas abkühlen lassen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Öl, Essig, Salz, Pfeffer und gemahlenen oder im Mörser zerstoßener Kümmel zu einem Dressing verquirlen. Rote-Rübe-Scheiben auf Teller verteilen, das Dressing darüber geben. Die Pilze putzen, säubern und in gleichmäßige Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin von beiden Seiten ein paar Minuten goldbraun braten und mit Balsamico ablöschen. Die Pfanne bei Seite stellen und die Heimchen hinzufügen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Pilze und Heimchen auf der Roten Rübe anrichten. Petersilie darüber verteilen und zum Schluss nochmals frischen schwarzen Pfeffer darüber mahlen.