Direkt zum Inhalt

30% Rabatt auf alle Produkte

    Buffalowurm Reis Bowl mit asiatischem Gurkensalat

    Zutaten

    Für 4 Personen

    4 Stück ZIRP Burger Patties
    1 Zwiebel
    4 Knoblauchzehen, geschält
    60g Sesamöl
    60g Black Bean Sauce
    60g Mirin
    1 Prise Shichimi Togarashi

    Reis für Bowl:

    200g Jasmin Reis
    400ml Wasser

    Asiatischer Gurkensalat:

    8 kleine Gurken, im Karo eingeschnitten oder in Scheiben geschnitten
    2 EL Brauner Zucker
    3 Knoblauchzehen, gerieben
    2 -3 EL Sesam, geröstet
    1 EL Chilliflocken
    2 EL Reisessig
    4 EL Sojasauce
    2 EL Sesamöl

    Zubereitung

    Den Jasminreis in ein Sieb geben, mehrmals gut waschen und dabei das trübe Wasser abgießen. Dann den Reis in einem Topf mit 1EL ÖL anbraten, bis er leicht glasig wird. Nun wird der Reis mit Wasser aufgegossen und darf ca. 10min ohne Deckel kochen, anschließend abdecken und auf kleinster Stufe ca. 15min fertig ziehen lassen.

    Für den Gurkensalat alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und 30-45 Minuten ziehen lassen. Die Zirp Patties noch gefroren auf einer Reibe in grobe Stücke reiben. Dann die Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in einer Pfanne mit Öl anbraten. Alle flüssigen Zutaten mischen und bereitstellen.

    Sobald die Zwiebel ein wenig Farbe haben werden die geriebenen Patties hinzugefügt und für fünf Minuten mitgebraten. Mit der Flüssigkeit ablöschen und für 1-2 Minuten köcheln lassen. Mit Shichimi Togarashi abschmecken und auf dem warmen Reis servieren. Mit Jungzwiebel und Norialgen garnieren.